Das Team

Andrea
In Cagliari, im weit gelegenen Jahr 1985 geboren, hat er, bis auf wenige Jahre in der Stadt Sassari, immer in der sardischen Landeshautstadt Cagliari, gelebt. Neugierig von Natur aus, ist er immer schon von Fremdsprachen und anderen Kulturen fasziniert und vertieft sein Wissen über diese, in dem er reist, viel liest und sich Filme- und TV- Serien anschaut; natürlich nur in der Originalverfassung.
Er liebt sein Land in all seinen Facetten, vom unglaublichen Reichtum seiner langen Geschichte bis hin zu seinen unzähligen Traditionen und seinen atemberaubenden Landschaften.
Er ist ein Liebhaber der Kunst, in all seinen Formen, vor allem des Kinos und des Theaters. Tatsächlich ist er nämlich auch Amateurschauspieler und übt seine Rollen in Gegenwart seiner schwarzen Katze Renoir.

arianna

Arianna

Geburtsjahr 1986, Diplom in Fremdsprachen, sie spricht Englisch und Spanisch und wenn man langsam redet, kann sie auch auf Französisch antworten. Sie erkennen sie an ihrem kurzen Haar, der Brille und ihrem strahlenden Lächeln. Sie ist immer ganz ruhig und gelassen, aber verärgern Sie sie nicht. Sie begleitet Sie mit ihrem typischen schnellen und bestimmten Schritttempo, aber es gibt zahlreiche Snackpausen.

Claudia

Claudia

Sie wurde in einem kleinen Dorf der Region Ogliastra geboren und wuchs zwischen der Gennargentu- Gebirgskette und dem kristallklaren Meer der Ostküste auf. Cagliari nahm sie mit offenen Armen auf, als sie 2008 auf der Universität für Fremdsprachen inskribierte. Nach einiger Zeit auf Übersee, beschloss sie wieder nach Sardinien, die Insel, die sie immens liebt, zurück zu kehren. Lesen und Reisen ermöglichen ihr verschiedene Welten zu leben und verschiedene Szenen zu durchwandern. Ihre Schwäche? Die Liebe für´s ursprüngliche und traditionelle Essen.

Elias

Elias

In einem kleinen Dorf, zwischen den reizenden Hügeln der “Marmilla”, geboren und aufgewachsen, zieht er nach dem Schulabschluss nach Cagliari, um Politikwissenschaften und nachhaltigen Tourismus zu studieren. Er liebt es, langweilige Bücher zu lesen und sich alte Filme an zu sehen.
Sein perfektes Wochenende? Zwischen den wundervollen Stränden Sardinien.
Er liebt es um die Welt zu reisen; was er jedoch am meisten liebt, ist seine Heimatinsel.

Fabio

Geboren 1974, spricht er Englisch und Spanisch. Nach jahrelangem Studium und Auslandserfahrungen in mehreren touristischen Bereichen, vor allem mit Kreuzfahrtschiffen, entschloss er sich schlussendlich sein professionelles und menschliches Know- How in seine Heimat zu investieren.
Dabei achtet er immer auf die richtige Mischung aus Kompetenz, Lächeln und Leidenschaft für seine Insel, nämlich “den Ort, an dem die Farben noch vor der Verbreitung in der restlichen Welt, geschaffen werden” .
Jene Orte, an denen sich einem ein Lächeln ins Gesicht zaubert, während man gemeinsam ein Glas Ichnusa genießt. Seine Schwäche? Der Fußballverein Cagliari!

francesca

Francesca

Geboren und aufgewachsen in Cagliari, hat sie immer schon, und tut es noch immer, Fremdsprachen gelernt. Am besten gefallen ihr die inneren und urigen Regionen der Insel, nämlich jene, die voll mit Geschichten und stark mit deren Traditionen verwurzelt sind. Gleichzeitig sagt sie aber keinem entspannten Tag am Strand, um im kristallklaren Meer Sardiniens, ein Bad zu genießen, ab.
Immer mit dem Kopf zwischen den Wolken, immer auf der Suche nach einer Inspiration, um ein neues Foto zu schießen, wird sie als der “Nerd” der Gruppe, bezeichnet.
Sie liebt es zu reisen, Fantasy- Bücher zu lesen, ins Kino zu gehen, aber vor allem TV- Serien in Originalsprache, zu sehen.

ilenia

Ilenia

Geburtsjahr 1985, Diplom in Fremdsprachen, sie spricht Deutsch, Englisch und Französisch. Sie liebt Tanz und Musik, gute italienische und arabische Küche. Die Katze ist mit Abstand ihr Lieblingstier. Sie liebt es auch zu reisen und neue Kulturen und Traditionen zu entdecken.

karolina

Karolina

Obwohl, geboren und ihr ganzes Leben im geliebten Wien aufgewachsen, mit polnischen Wurzeln noch dazu, zog sie es vor, in das Land des ausgezeichneten Essens, sonnigen Wetters und kristallklaren- blauen Meeres, aus zu wandern.
Nach einem zweijährigen Kolleg im Bereich Tourismus und Hotellerie und mehreren Reisen quer durch Europa, zog sie nach Cagliari, wo sie jetzt lebt und studiert.
Sie hasst es zu kochen, aber liebt es zu essen. Sie mag neue Herausforderungen und ist süchtig nach Reisen.
Selbst, wenn sie manchmal etwas ernst erscheinen mag, wird sie sicherlich niemals eine Einladung zu einem neuen Abenteuer oder einem gemütlichen Abend, ablehnen.

ludivine

Ludivine

Geburtsjahr 1992, sie ist die jüngste der Gruppe und spricht Französisch und Englisch. Ihre Leidenschaft für die italienische Sprache und Kultur führte sie von der Normandie bis nach Cagliari, wo sie sich niedergelassen hat und mit Freunden die besten Pfannkuchen mit Nutella der Stadt zubereitet. Als überzeugte Feministin, verschlingt sie Bücher über Bücher zu jedem Thema und ist eine talentierte Zeichnerin.

marc

Marc

Geburtsjahr 1981, ein irischer Geist der ganz offensichtlich in den Kleidern eines reinen Cagliaritarners steckt. Zwischen einem Guinness und einem Ichnusa Bier hat er sein Studium in Rechtswissenschaften absolviert. Er hegt eine Leidenschaft Unterwasserjagd, ist immer gut gelaunt und lustig sowie unerschöpflicher Erzähler von Anekdoten aus Cagliari.

riccardo

Riccardo

Geburtsjahr 1981, Diplom in Geschichte, er spricht Englisch und Spanisch. Er liebt den Fußball und ist Kapitän der Mannschaft, in der er spielt, aber noch nie hat er eine Runde Darts mit Freunden verweigert. Er ist ein Kenner der Volksfeste und der sardischen religiösen Traditionen und mit seiner witzigen Art und Weise vergeht die Zeit angenehm und wie im Fluge.

sergio

Sergio

Vorsitzender und Gründer des Vereins, 1972 geboren. Nach einem BWL-Studium war er in Marketing und Kommunikation tätig und hat 2010 den Kulturverein “L’isola che vorrei…” (Die Insel die ich möchte…) gegründet. Bei der Arbeit ist er präzise und sorgfältig, ein Sport-Liebhaber und einer der gerne unterhaltende Gespräche führt, um neue Ideen zu entwickeln und das Team zu motivieren. Sein Gedächtnis ist eine unbeschränkte Festplatte, aber die Uhr läuft immer ein paar Minuten nach.

silvia_randaccio

Silvia R.

Geburtsjahr 1985, in Cagliari in Fremdsprachen diplomiert, mit Spezialisierung in Pisa. Sie spricht Englisch, Spanisch und Arabisch. Ihre Leidenschaft für die Minderheitensprachen und lokalen Kulturen in Sardinien führte sie dazu, verschiedene Völker in der ganzen Welt, einschließlich der Saharauis Volkes zu besuchen. Sie erscheint schüchtern, aber sie wird Sie mit ihrer Geselligkeit und guter Laune überraschen.

valeria

Valeria

Geburtsjahr 1988, Diplom in Fremdsprachen, sie spricht Englisch, Deutsch und Französisch, auch dank ihrer vielen Erfahrungen im Ausland, die Sie oft nach Österreich und Irland geführt haben.
Ein etwas zerstreutes Mädchen nur Seife und Wasser, das ein deutsches Bier nicht verschmäht.

vanessa

Vanessa

Geboren im Jahr 1986. Sie hat ein Universitätsstudium in Fremdsprachen begonnen und spricht Englisch, Französisch und bald auch Deutsch. Sie ist die technologischste der Gruppe und oft hilft sie den anderen mit praktischen Tipps. Sie erkennen sie an ihren langen braunen Haaren, und ihre Äußerungen in sardischem Dialekt machen die Konversation mit ihr noch lustiger.