Ein “Markt” mit tausend Farben …

Nach einem Spaziergang durch die Gassen des Stadtviertels Villanova, Sitz von Kunsthandwerksläden, Luxusgeschäften und historischen Gebäuden, tauchen wir ein das Wirrwarr des “Mercato di San Benedetto”, der größte Stadtmarkt Europas.

Durch Villanova schlendernd, entdecken wir versteckte und eindrucksvolle Ecken eines der historischen Stadtviertel von Cagliari. Dabei begegnen wir einer Vielzahl von typischen Läden und Geschäften sowie der Kirche San Domenico mit ihrem wunderschönen Kreuzgang.

Danach gelangen wir zum Mercato di San Benedetto der uns begeistern wird, mit seiner faszinierenden und frenetischen Lebhaftigkeit, seiner Fülle an Farben und Düften sowie den intensiven Aromen von Sardinien, der Vielfalt an frischem Fisch und sonstiger typischer Produkte. Nicht zu verpassen sind die Lebensmittelprodukte, ein ‚Must‘ um alte Rezepte und kulinarische Traditionen der Insel kennenzulernen: Käse und Wurstwaren, Gebäck, typische sardische Weine und Liköre mit reinsten Zutaten und von Hand hergestellt.

Dauer:

120 Minuten

Schwierigkeitsgrad

Leich

Eigenschaften

Für die Neugierigen, für Liebhaber der Traditionen, aber auch für diejenigen, die die schnelllebige Hektik des größten Stadtmarktes von Europas erleben möchten

Infos anfordern