• en
  • de
  • it

Iglesias, und die Grotte von San Giovanni bei Domusnovas und der Felsen Pan di Zucchero

Entdecken Sie zwei Schönheiten der Natur aus dem Gebiet von Iglesias: die Grotte von San Giovanni bei Domusnovas und den Zuckerhut

Dauer

8 Stunden

Schwierigkeit

Mittel (nicht für Menschen mit Gehbehinderungen geeignet)

Eigenschaften

Entdecken Sie die Natur und die Geschichte eines weniger bekannten Sardiniens, aber stets voller Emotionen

Informationen anfordern

Wenn Sie das Beste aus der Gegend von Iglesias sehen wollen, dürfen Sie  zwei Attraktionen nicht auslassen: die Grotte von San Giovanni bei Domusnovas und den Felsen Pan di Zucchero, was so viel wie Zuccherhut bedeutet,  bei Masua.

Die Grotte von San Giovanni liegt nur 3 Kilometer von der Stadt Domusnovas entfernt und ist eine echte Seltenheit: Es handelt sich um eine Karsthöhle, die man ohne Probleme zu Fuß begehen kann. In ihrem Inneren wurde sogar eine beleuchtete Straße angelegt, die bis vor einigen Jahren von Autos und Bussen benutzt wurde. Eine spektakuläre Höhle, reich an Stalaktiten und Stalagmiten und die, wie archäologische Funde belegen, seit prähistorischen Zeiten bewohnt war.

Die Tour im Südwesten Sardiniens geht weiter in Richtung Iglesias, einer Stadt mittelalterlichen Ursprungs (gegründet unter dem Namen „Villa di Chiesa“), deren städtische Anlage sich dank der großzügigen Finanzierung durch Ugolino della Gherardesca entwickelt hat. Mit den Beiträgen der wohlhabenden toskanischen Familie wurden die Kirchen Santa Chiara (1284-1288), Nostra Signora di Valverde (1285-1290), das Schloss Salvaterra/San Guantino, ein Krankenhaus und ein Aquädukt gebaut.

Wir sind sicher, dass Sie die mittelalterlichen Gassen des alten Dorfes Iglesias mit seiner Festung und den prächtigen romanischen und gotischen Kirchen bewundern werden.

Weiter in Richtung Meer entdecken Sie den wilden Charme der Südwestküste – der bezaubernde Strand von Masua, der von imposanten Felswänden umgeben ist und ein kristallklares Meer überblickt. Der beeindruckende Felsen Pan di Zucchero, der mit einer Höhe von über 100 Metern aus dem Wasser emporragt, wird Ihnen einen unvergleichlichen Nervenkitzel bieten.

Kommen Sie mit uns auf eine Entdeckungstour in den Südwesten Sardiniens: Es erwartet Sie ein zurückhaltendes Sardinien, aber voller Emotionen.

Fordern Sie Informationen an!